Sie sind hier: Startseite Über WARP

Über WARP

Was ist WARP?

Damit die Universität Bonn ihre Aufgaben erfüllen kann, müssen Ressourcen wie Personal, Beschaffungen und Finanzmittel verwaltet werden. Dies erfolgt mit Hilfe einer Software.

Diese Systeme mussten erneuert werden, einerseits aus technischen Gründen und andererseits, weil sich die gesetzlichen Anforderungen an die Haushaltsführung der nordrhein-westfälischen Hochschulen geändert haben.

Mit dem Strategieprojekt „Weiterentwicklung aller Ressourcenprozesse“ (WARP) will die Universität Bonn sicherstellen, dass alle zentralen Ressourcen weiterhin zur Verfügung gestellt werden können. Darüber hinaus ist es auch ein Ziel, die Prozesse schneller, komfortabler und effizienter zu gestalten.

Zum 1.1.2019 führte die Uni Bonn zusammen mit IBM als Implementierer das neue System SAP S/4 HANA ein. HANA steht für High Performance Ananlytic Appliance und beschreibt eine neue Datenbanktechnologie, die den Arbeitsspeicher als Datenspeicher benutzt und nicht wie üblich eine Festplatte benötigt.

 

Lesen Sie im Intranet der Uni Bonn mehr über das Projekt WARP.

 WARPdefinition_petrol

Artikelaktionen